News Detail

< Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung Absturzsicherung für die Mitglieder der FF Ebelsbach
30.09.19

Zwei Angehörige der FF Steinsfeld beim Seminar Großtierrettung


Geübt wurde an " Sam". Ein ca. 200 kg schwerer Kunststoffhengst. Es wurden alle möglichen Techniken aufgezeigt, wie man ein " Großtier" ( alles was größer als ein Schäferhund ist, also auch z.b. Kühe, Schafe und Esel ) schonend und tierschutzrechtlich wieder auf die Beine bekommt und sie aus ihrer misslichen Lage rettet. Vor allem aber auch wie die Retter sich selbst schützen müssen, wenn sie auf solche Tiere stoßen. Die erlernten Techniken können auf jedes dieser Tiere angewandt werden.

Denke die Bilder sprechen für sich. Und wer jetzt glaubt sowas passiert nicht oft der irrt sich.

Ein Herzliches Dankeschön an den Feuerwehrverein Steinsfeld, der die finanziellen Mittel für diesen und weitere Seminare, in anderen Fachrichtungen, für die nächsten Jahre bereit stellt.

Somit wird der Ausbildungsstand, für die Sicherheit der Bürger ( und jetzt auch Großtiere ) ???? in der Gemeinde Wonfurt und darüber hinaus weiter ausgebaut.

Ein letzter Dank geht an ComCavalo für das super Seminar.

 

Text und Bilder: FF Steinsfeld, Mathias Henneberger