News Detail

Digitale Objektfunkversorgungsanlagen

Aus der Feuerwehrschule :

In ausgedehnten Gebäuden, in Versammlungsstätten und in Tunnelanlagen, aber auch durch die Nachverdichtung von Städten ist ein ansteigender Trend in der Errichtung von digitalen Objektfunkversorgungsanlagen (OV) erkennbar. Diese OV-Anlagen haben in der Einsatzvorbereitung und dem vorbeugenden baulichen Brandschutz, spätestens im taktischen Vorgehen in realen Einsätzen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei besondere Bedeutung. Als Hilfsmittel wurde für Einsatzkräfte eine Taschenkarte zur Information über digitale OV-Anlagen entwickelt. Diese fasst die unterschiedlichen Objektfunkanlagen in ihrer Funktion und das dazu nötige funktaktische Wissen im Format DIN A6 auf zwei Seiten in Kürze zusammen. Durch Scan des QR-Codes auf der Taschenkarte oder einen Klick darauf erhalten Sie eine weiterführende Unterlage mit Wissen zum Thema OV-Anlagen.

Bei Fragen steht der Fachbereich IuK der SFSG zur Verfügung.

Unter folgendem Link steht Ihnen die Taschenkarte zum Download zur Verfügung: https://t1p.de/vzsjo

Erstellt von SFS-R (rps)