News Detail

Hinweis der Feuerwehrschulen zur Fortführung des Lehrgangbetriebs bis 24.04.2022

 

Anpassung der schulischen Hygienekonzepte und Eingangstestung (Selbsttest unter Aufsicht) für alle Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer an der SFSW (Aktualisierung am 08. April 2022)

Das derzeitige Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie erfordert - trotz der gesetzlichen Erleichterungen - weiterhin Aufmerksamkeit und die konsequente Einhaltung unserer schulischen Hygienekonzepte. Aus diesem Grund findet für alle Lehrgangsteilnehmer eine Eingangstestung (Selbsttest unter Aufsicht) direkt nach Anreise an die Feuerwehrschulen (i.d.R. montags) statt. Dafür ist eine Teststation mit qualifiziertem Personal der Schulen auf dem Schulgelände vorhanden. Ein zusätzlicher Selbsttest findet mindestens einmal wöchentlich in Eigenverantwortung statt. Die Tests werden von den Schulen zur Verfügung gestellt. Über die aktuellen Bestimmungen des an den Feuerwehrschulen geltenden Hygienekonzeptes wird Sie ihr Lehrgangsleiter informieren.

Bei einschlägigen Krankheitssymptomen ist generell von einer Anreise an die Feuerwehrschulen abzusehen. Eine Teilnahme am Lehrgang oder Seminar nach einer positiven Testung ist nicht möglich.

Die genauen Details können Sie den Corona-Hinweisen auf den Internetseiten der Feuerwehrschulen entnehmen

Erstellt von SFS-W (rps)