News Detail

Defibrillator für Ziegelanger

Bereits seit einigen Jahren plante der Feuerwehrverein Ziegelanger die Anschaffung eines Defibrillators.
Im Laufe diesen Jahres wurden wir auf das LEADER-Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" vom LAG Haßberge aufmerksam, worauf wir uns mit unserem Vorhaben "Defibrillator für die Öffentlichkeit" bewarben.

Im August 2021 erhielten wir die Nachricht, dass unser Projekt die Förderkriterien erfüllt und vom Bewertungskomitee bewilligt wurde; Daraufhin begannen wir direkt mit der Beschaffung.
Da die Förderung nicht die gesamten Anschaffungskosten abdeckt, erklärte sich der Montagsstammtisch vom Weinhaus Zimmermann bereit den restlichen Betrag beizusteuern.

Vergangene Woche konnten wir den AED (Automatisierter Elektronischer Defibrillator) in Empfang nehmen.

Am 23.11. veranstaltete der Feuerwehrverein, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, eine Einweisung für die Ziegelangerer Bevölkerung durch einen Fachkundigen der Firma "medisystems Medizintechnik GmbH".

Das Gerät ist am Gemeindehaus gut sichtbar zwischen den beiden Feuerwehrtoren angebracht und ab jetzt für jeden im Notfall zugänglich.
Die speziell geschulten Geräteverantwortlichen aus den Reihen der aktiven Feuerwehr führen weiterhin regelmäßig Unterweisungen durch.

Hiermit möchten wir uns bei allen am Projekt Beteiligten bedanken.

LAG Haßberge
Montagsstammtisch Weinhaus Zimmermann
Bauhof der Stadt Zeil a.Main


Text: FF Ziegelanger, Lars Oppermann
Bilder: FF Ziegelanger, Marco Lutz