Sondersignal-Fahrt-Trainer

 

Der letzte Besuch des Fahrsicherheitstrainers war im Jahr 2016 in Friesenhausen.
Zukünftig soll das Training mit mehreren neuen Simulatoren und einem neuen Schulungskonzept weitergeführt werden. Als Hauptziel soll damit mehr auf die zeitlichen und örtlichen Belange der ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden eingegangen werden, um dadurch deutlich mehr Teilnehmer pro Jahr zu erreichen.Die neuen Einsatzfahrten-Simulatoren werden zunächst an Pilotstandorten getestet. Sie stehen voraussichtlich ab Mitte 2021 allen Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden für Trainings zur Verfügung.
Weitere Infos folgen!

Informationen zum Sondersignal-Fahrt-Trainer

 

weitere Informationen auch im Web auf der Seite vom LFV Bayern:

www.lfv-bayern.de/angebote/trainingsangebote/